Menü
Club Esencia Shop

Kellerei Matarromera

Kellerei

Esencia Matarromera – die Essenz – ist das Ergebnis der Schaffensfreude, des Engagements und der Geduld ihres Gründers Carlos Moro. Für ihn: "Lmüssen Kellereien flexible, dynamische und moderne Betriebe sein, aber ohne die Essenz dessen, was wir über unser ganzes Leben hinweg angesammelt haben, zu verlieren". Sein fortwährendes Streben nach Exzellenz machte es erforderlich, die Betriebsanlagen der Kellerei als Garantie für die Zukunft umzubauen. So wurde 2018 mit dem ehrgeizigen Projekt begonnen, die emblematische Kellerei Matarromera zu erweitern und renovieren und dabei den Werten der Bodega Respekt zu zollen, um ihre Führungsrolle in die Zukunft zu tragen unter Wahrung ihrer Essenz: der Esencia Matarromera.

Auf diese Weise schreitet Bodega Matarromera ohne Eile voran und beweist ihre einzigartige und unvergleichliche Persönlichkeit. Der Stil der von Weinbergen umgebenen Kellerei integriert die wahre Identität und die Werte von Matarromera in ihrer Gesamtheit und lässt sie den Besucher in jedem einzelnen Detail spüren und erleben.

In den Materialien selbst kommen wichtige Werte zum Ausdruck: Steine aus der Region und bescheidener Backstein bringen uns die Tradition und die Verwurzelung mit der Umgebungnäher; verzinkter Stahl und Eichenholz befördern uns unmissverständlich in die geduldige Welt des Weins; Beton zeugt von Stärke, Entschlossenheit und Fortdauer. Die verschiedenen Räume werden nicht einfach nur als Orte behandelt, sondern es sind Räume, die uns etwas sagen, die man spüren kann, die man erleben kann und die tief von der Authentizität von Matarromera geprägt sind. Innovation und Differenzierung machen sich in diversen künstlerischen Installationen bemerkbar, die in bestimmten Bereichen der Anlage errichtet wurden. Der „Varietätengarten“ (Jardín Varietal) führt uns auf seinen Lichterwegen zu den vier Rebsorten, die hier angebaut werden. Der „Platz der Galerie“ (Plaza de la Balconada) bietet kleine Aussichtsterrassen, von denen aus man den Blick auf das Meer von Weinbergen genießen kann. Die Zugangstreppe zum oberen Stockwerk des Weintourismus-Trakts ist von einem Wandgemälde geschmückt, das Heimatboden und Weinausbau in den Mittelpunkt rückt. Die Monolithen am Eingang rufen antike Säulen in Erinnerung. Der „Insigniensaal“ (Sala de los Insignes) wurde als Anerkennung und Wertschätzung all derer Personen, die die uns umgebende Welt besser machen, geschaffen. Und im Raum „Das Vermächtnis“ (El Legado) vertiefen wir das Thema des Erbes, das wir erhalten haben und weitervermitteln müssen.

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Al pulsar el botón aceptar das tu consentimiento a nuestra política de cookies.

Aceptar todasSolo necesarias